Review: Trentemøller – Reworked/Remixed

(08.11.2011 / In My Room)

Anders Trentemøller ist nicht nur momentan einer der interessantesten Künstler in der elektronischen Musik, er ist auch einer der fleissigsten und fantasievollsten Remixer und da auch ausserhalb der elektronischen Musik tätig. Wer bisher alle seine Remixe haben wollte, musste sich recht anstrengen, denn diese erschienen als B-Sides mit Singles, als Downloads, manchmal bei den anderen Künstlern oder irgendwo sonst (so wie bei der Efterklang-Zusammenarbeit).

Doch nun hat Trentemøller selbst ein Doppelalbum zusammengestellt, mit allen möglichen Remix-Konstellationen (er sich selbst, er andere, andere ihn etc). Das interessante daran ist sicherlich, dass sich neben den bisher recht verteilt erhältlichen Tracks auch etliche bisher unveröffentlichte Remixes auf dem Doppelalbum finden, so unter anderem eine an Mogwai erinnernde Version vom Into the Great Wide Yonder-Song “Sycamore Feeling” (Marie Fisker Version) oder “Neverglade” in der “UNKLE Surrender Sounds Session #16“.

Insgesamt ist die Zusammenstellung sehr bunt und reicht von folkigen Klängen über Blips & Beats bis zu Massive Attack-Düsteren Neuauflagen bzw. Selbst-Remixen (wie “Neverglade (Trentemøller Remix)“). Zwar ist diese Zick-Zack-Zusammenstellung von Stilen teilweise recht anstrengend, zeigt aber auch schön die Vielfältigkeit und Wandelbarkeit des Dänen. Reworked/Remixed ist wie ein bunter Jahrmarkt, an dem mal überall ein wenig probieren darf. Und die Namensliste der Künstler, die Remixed wurden bzw. haben ist beeindruckend.

(grid)


Tracks:

CD1:

  1. Trentemøller: Sycamore Feeling (Marie Fisker Version) *
  2. UNKLE: The Answer feat. Big in Japan (Baltimore) (Trentemøller Remix)
  3. The Dø: Too Insistent (Trentemøller Remix)
  4. Trentemøller: Tide (Efterklang Remix)
  5. Trentemøller: Silver Surfer, Ghost Rider Go !!! (Andrew Weatherall Prinz Mix)
  6. Franz Ferdinand: No You Girls (Trentemøller Remix)
  7. Trentemøller: Tide (Modeselektors Last Remix Ever) *
  8. Modeselektor feat. Thom Yorke: White Flash (Trentemøller Remix)
  9. Lars and The Hands Of Light: Me Me Me (Trentemøller Remix)
  10. Kasper Bjørke: Does Not Matter feat. The Pierces (Trentemøller Remix)
  11. Trentemøller: Tide (Alternative Instrumental Version) *

CD2:

  1. Trentemøller: Neverglade (Trentemøller Remix) *
  2. Chimes And Bells: The Mole (Trentemøller Remix)
  3. Trentemøller: … Even Though You‘re With Another Girl (I Blame Coco Version) *
  4. Efterklang: Raincoats (Trentemøller Remix)
  5. Trentemøller: Neverglade (UNKLE Surrender Sounds Session #16) *
  6. Depeche Mode: Wrong (Trentemøller Club Remix)
  7. Sleep Party People: The Dwarf And The Horse (Trentemøller Remix)
  8. Mew: Beach (Trentemøller Remix)
  9. Trentemøller: … Even Though You‘re With Another Girl (Kollektiv Turmstrasse Remix)
  10. Giana Factory: Dirty Snow (Trentemøller Remix)
  11. Trentemøller: Neverglade (Instrumental Version) *

* = neue, exklusive & unveröffentlichte Songs

 

FacebookTwitterTumblrShare/Save

Leave a Reply

*

Loudspeaker Igloo “Squeeeque" at the Shift FestivalLoudspeaker Igloo “Squeeeque" at the Shift FestivalWalls of Soap at the Shift FestivalLoudspeaker Igloo “Squeeeque" at the Shift FestivalConcert of Buvette at the Shift FestivalConcert of Nite Jewel at the Shift FestivalConcert of Nite Jewel at the Shift FestivalConcert of Gazelle Twin at the Shift FestivalConcert of Gazelle Twin at the Shift FestivalContainer and LoudspeakersProjection Art Installation at the Shift FestivalProjection Art Installation at the Shift Festival
WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera